© 2015 Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller e.V.

Erstellt durch Anke Sauer Drachenbau und Mediengestaltung

20.-22. August 2015

Impressum        

Vom 20. bis 22. August bringt das AsphaltVisionen Festival wieder Theater, Kunst und Kultur in die Innenstadt von Altenkirchen. Hier werden Straßen, Plätze, Gassen, Hinterhöfe und Hausfassaden zur Bühne und die Stadt zum Akteur.

In einer einzigartigen Mischung trifft dann Straßentheater auf Poetry Slam und Kabarett auf großflächige Installationen. In diesem Jahr hat sich das Festival die „geistigen und gesellschaftlichen Zustände“ zum Thema gemacht. Dabei wird nicht nur der Status Quo unter die Lupe genommen, sondern auch ein Blick in Zukunftsutopien gewagt.

Das AsphaltVisionen Festival hat sich dem politischen und sozialkritischen Theater verschrieben. Was erst einmal nach erhobenem Zeigefinger klingt, ist vielmehr ein buntes und mitunter wildes und archaisches Theaterfestival, das inzwischen für seine einmaligen Eigenproduktionen bundesweit bekannt ist.

Eins steht fest: Wer das verpasst, ist selbst Schuld.

„Die Vorstellung ist wundervoll,  aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“  Oskar Wilde Programm 2015 Programm 2015